Buck Logo
MASCHINEN · MONTAGETECHNIK · WÄLZLAGER · WERKZEUGE
BOSCH-Logo
Menu Close Menu

HGS 65/50

Hochfrequenz-Geradschleifer

BOSCH Hochfrequenzwerkzeuge zeichnen sich mit einer höheren Frequenz durch eine höhere Leistung aus. Es wird eine nahezu konstante Drehzahl erreicht, egal ob der Schleifer im Leerlauf oder bei Volllast betrieben wird.

Das sind die Vorteile:

  • Optimaler Geradschleifer in allen Leistungsklassen für die unterschiedlichsten Einsatzm√∂glichkeiten
  • Ideale Bauform für ergonomisches Arbeiten
  • Konstante Drehzahl auch bei höchsten Belastungen
  • Effizientes Arbeiten mit höchsten Werkzeugstandzeiten
  • Robuste, langlebige Motoren mit geringen Wartungskosten
  • Äußerst günstiges Gewicht-Leistungs-Verhältnis

HGS 65/50
Der Schleifer kann optionales Zubehör enthalten.

Technische Ausführung

  • Stielgriff, Zentralabtrieb, alternativ auch mit versetztem Abtrieb für Polierkörper mit geringer Umfangsgeschwindigkeit bei Fächerscheiben bis 80 mm Durchmesser
  • Sicherheitsschalter
  • Werkzeugaufnahme Abtrieb Spannzange 6 mm

Technische Daten

Bestell­nummer Spannung Frequenz Zulässiger
Schleifstifte
Drm.
Drehzahl
(Leerlauf)
Nenn­leistung
Aufnahme
Nenn­leistung
Abgabe
Nenn­strom Gewicht
0 602 209 401 265 V 200 Hz 50 mm 12.000 min-¹ 600 W 440 W 1,6 A 2,9 kg
0 602 209 404 135 V 200 Hz 50 mm 12.000 min-¹ 600 W 440 W 3,3 A 2,9 kg
0 602 209 407 72 V 200 Hz 50 mm 12.000 min-¹ 600 W 440 W 5,9 A 2,9 kg
0 602 209 434 200 V 300 Hz 50 mm 18.000 min-¹ 900 W 630 W 3,3 A 2,9 kg
0 602 210 434
mit versetztem Abtrieb
200 V 300 Hz 50 mm 4.700 min-¹ 900 W 630 W 3,3 A 2,8 kg
Hinweis: Für den Betrieb von Hochfrequenzwerkzeugen ist ein Frequenzumformer erforderlich.

Abmessungen

Zeichnung HGS 65/50 Zeichnung HGS 65/50 mit versetztem Abtrieb