Buck Logo
MASCHINEN · MONTAGETECHNIK · WÄLZLAGER · WERKZEUGE
Hardinge-Logo
Menu Close Menu

CONQUEST H51

Hochgenauigkeits- und Hart-Drehmaschine

Hochleistung für den Dauereinsatz

Diese Maschine setzt neue Maßstäbe in der Zerspanung. Sie erfüllt alle Anforderungen im Präzisionsdrehen, vom Hartdrehen über Universaldrehen bis zur Großserienfertigung und beinhaltet das gesamte Know How in punkto CNC-Drehmaschinen.

Höchste Präzision & Effizienz

  • Einsetzbar als Futter- und Stangendrehmaschine
  • Spindelrundlauf 0,5μ nur SP - Maschinen
  • Streuung am Werkstück < 5μ
  • Wiederholgenauigkeit der Achsen 0,76μ
  • Zweites Handrad mit Bedienpult
  • Schnelle Indexierzeiten des Revolvers < 1,45 Sek.
  • Hohe Indexiergenauigkeit des Revolvers < 1,5μ

Flexible Steuerungssysteme

  • FANUC Oi-TD mit 10,4" Monitor
  • MITSUBISHI M720V mit 15" Monitor
  • SIEMENS 840 D Solution Line mit 19" Monitor

Optimales Design

  • 45° Vollguss Maschinenbett für exzellente Schwingungsdämpfung und hohe Zerspanleistung
  • Spannzangenspindel für die Direktaufnahme von 20C Spannzangen für die Hauptspindel und 16C Spannzangen für die Gegenspindel
  • Linearführungen in Schwerlastausführung bieten höchste Steifigkeit und thermische Stabilität
  • Vorgespannte Kugelrollspindeln mit Doppelmuttern erhöhen die Steifigkeit und garantieren eine lange Lebensdauer und beständige Präzision

HARDINGE® Conquest H51
Die abgebildete Maschine kann optionales Zubehör enthalten.

Komponenten und Ausführungen

Komponente H51
T
H51
MT
H51
MYT
H51
MSY
Hydraulische Spannzangen-Einrichtung
3-farbige Statusleuchte
Interface für Stangen-Lademagazin
Interface für Späneförderer
Interface für Hochdruck-Kühlung
Ready to Cut & Auto Power Down
Servogesteuerter Reitstock
Angetriebene Werkzeuge an allen Stationen +
Y-Achse mit einem Verfahrweg
von -25,4 mm / +65 mm
+
Gegenspindel A 2-5 Spindelnase und
16C Spannzangen-Aufnahme
+

♦ Standard, + optional, – nicht möglich

Technische Daten

Hauptspindel Max. Spindeldrehzahl Max. Nennleistung Spindelmotor
(30 min.)
Max. Drehmoment (30 min) Spindelkopf Größe Dreibackenfutter Spindelorientierung (Optional) Typ des Spannzylinder
mit Steuerungssystem
(F)ANUC
(M)ITSUBISHI
(S)IEMENS
5.000.min-¹ (F)15kW
(M)15kW
(S)14,4kW
(F)228Nm
(M)228Nm
(S)180Nm
A 2-6 / 20C 200 mm 1,0 Grad Hydraulisch
Umlaufdurchmesser Max. Umlaufdurchmesser
  707,9 mm
Bearbeitungskapazität Größe Dreibackenfutter Max. Stangendurchlass Max. Bearbeitungsdurchmesser (BMT) Max. Bearbeitungsdurchmesser (T Style) Max. Bearbeitungslänge mit Reitstock (BMT) Max. Bearbeitungslänge mit Reitstock (T Style) Max. Bearbeitungslänge mit Dreibackenfutter (BMT) Max. Bearbeitungslänge mit Dreibackenfutter (T Style)
  200 mm 51 mm 313 mm 384,1 mm 648,5 mm 693,9 mm 501,2 mm 546,5 mm
Verfahrwege & Eilgänge Max. Verfahrweg X-Achse Max. Verfahrweg Z-Achse Max. Verfahrweg Y-Achse Max. Kraft Z-Achse Eilgänge X, Y und Z
  196 mm 715 mm -25,4 mm / +65 mm 28 / 6 / 38 m/min
BMT Revolverkopfplatte + Angetriebene Werkzeuge BMT-55 bi-dierektional Max. Größe für Vierkantwerkzeuge Max. Durchmesser für Rundschaftwerkzeuge Indexierzeit Ø Rundschaftwerkzeug - ER25 Spannzange Nennleistung mit angetriebenen Werkzeugen (30 Min.) Max. Drehmoment m. angetriebenen Werkzeugen (30 Min.) Max. Drehzahl
mit Steuerungssystem
(F)ANUC
(M)ITSUBISHI
(S)IEMENS
12 Stationen 25 mm 40 mm 0,40/1,45 Sek. 1 mm - 16 mm (F)5,5kW
(M)5,5kW
(S)4,4kW
(F)33Nm
(M)33Nm
(S)26,6Nm
8.000 min-¹
Blockwerkzeugsystem (T Style) - Feststehende Revolverplatte Statisches Blockwerkzeugsystem, bi-direktional Max. Größe Vierkantwerkzeug Max. Größe Rundschaftwerkzeug Indexierzeit
  12 Stationen 25 mm 40 mm 0,40/1,45 Sek.
Reitstock mit Servoantrieb Morsekegel (Pinole nicht erforderlich) Max. Eilgang Min. Anpressdruck Max. Anpressdruck
  MT # 4 38 m/min 1.560 N 6.672 N
Gegenspindel Max. Spindeldrehzahl Max. Nennleistung Spindelmotor (30 Min.) Max. Drehmoment (30 Min.) Spindelkopf Größe Dreibackenfutter Spindelorientierung (Optional) Typ des Spannzylinders Max. Eilgang
mit Steuerungssystem
(F)ANUC
(M)ITSUBISHI
(S)IEMENS
6.000 min-¹ (F)7,5kW
(M)7,5kW
(S)8,4kW
(F)56Nm
(M)56Nm
(S)67,2Nm
A 2-5/ 16C 150 mm 1,0 Grad Pneumatisch 38 m/min
Maschinengenauigkeit Super-Precision Wiederholgenauigkeit aller Achsen Oberflächengüte am Teil Erzielbare Werkstückrundheit Kontinuierliche Maschinengenauigkeit Programmierbare Auflösung Indexier-Wiederholgenauigkeit des Revolvers
  0,76 µm 0,25 µm 0,5 µm 5 µm 0,0001 mm 1,52 µm
Anschlusswerte (MASY Konfiguration) Anschlussleistung Anschlussspannung Phase / Frequenz
mit Steuerungssystem
(F)ANUC
(M)ITSUBISHI
(S)IEMENS
(F)47,5kVA
(M)47,5kVA
(S)44,0kVA
400V/63A 3-Phasen/50-60 hz
Sonstiges Maschine Schmierung Datenübertragung Maschinenlänge Maschinentiefe Maschinenhöhe Maschinengewicht Transportgewicht Druckluftanschluss
  Fett RS-232-C, Ethernet 3.048 mm 2.616 mm 2.151 mm 6.120 kg 7.530 kg 4,8 - 6,2 bar
Kühlmittel Tankinhalt Max. Kühlmitteldruck Kühlmitteldurchfluss Hochdruckkühlung durch den Revolver (Option)
  227 L 4,1 bar 37,8 L/min 70 bar

Weitere Hochgenauigkeits- und Hart-Drehmaschinen, von HARDINGE® ?

Umlauf-Ø
max.
Drehlänge
max.
Spindel-
bohrung
Antriebs-
leistung
Drehzahl
max.
T 42 SP
T-42 SP
685,8 mm 368 mm 42 mm 11 kW 6.000 min-¹
T 51 SP
T-51 SP
673 mm 563,8 mm 51 mm 15 kW 5.000 min-¹
T 65 SP
T-65 SP
673 mm 563,8 mm 65 mm 26 kW 4.000 min-¹

Zur Übersicht Drehmaschinen